Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/ssleepwalke

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Tag für Tag

Gib es in deiner deiner Welt keine Ungerechtigkeit?

Keine Trauer?  Drogen? Antidepressiva? Hunger? Durst? Armut?

Unzufriedenheit? Enttäuschungen? Krankheit? Depressionen?  

Angst? Lustlosigkeit? psychisch kranke? Krebs? Verlorenheit?

Vergewaltigte? Missbrauchte? Magersüchtige? Alleingelassene?

Verwahrloste?

 

In jeder Person die ich sehe, sehe ich das es Dinge gibt wo sie Zeichnen und zu ihren Handlungen führen.

Ich sehe in jedem Mensch ein Spiegelbild meiner selbst.

Und doch sehe ich in jedem Menschen ein individualistisches Wesen das und begreiflich zu verstehen ist.

Wiso sehen wir nicht weiter, als das was wir selbst erlebt, selbst gespürt oder selbst gesehen haben?

 

Jeder trägt sein inneres nach aussen.

Man muss nur über sich hinaus schauen um es zu sehen.

 

 

 

26.1.14 20:40


Werbung


Atmen

Ich nehme mich nicht war, spüre nicht. Das einzige was ich wirklich spüre ist mein Herz, das unangenehme pochen das sich durch meinen ganzen Körper zieht. Du kannst nichts dagegen machen du willst sterben aber wünscht dir auch nichts mehr also zu leben zu Lieben und zu spüren.

Du denkst du spürst dich nicht dabei spürst du dich  besser als je zu vor. Du spürst jeden Herzeschlag durch deinen Körper, ja du Lebst.

Du nimmst jeden Atemzug intensiv war. Du spürst jedes einzelne Gefühl das dir durch den Kopf geht.

 

Fühlt man sich so vor den Tod oder wenn man Lebt?

 

 

26.1.14 15:42


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung